Online Fernlernkurs Stressmanagement I

Zur Seminaranmeldung


Wie funktioniert das?

Sie bekommen monatlich ein Skript wahlweise per pdf oder Post zugesandt. Darüber hinaus erhalten Sie pro Modul eine Vorlesung als Video–Datei, die Sie bequem zu Hause ansehen können. Jeden Monat findet eine Skype-Lern-Vorlesung statt, die Ihnen die Möglichkeit bietet weitere Fragen zu stellen oder Übungen durchzuführen. Zur Selbstkontrolle lösen Sie außerdem zu jedem
Modul Einsendeaufgaben, die Sie korrigiert zurück erhalten.
Sie erhalten für das Studium weiterhin monatlich eine Audio-Datei mit  Entspannungsübungen, Fantasiereisen, Progressiver Muskelentspannung und Autogenem Training zum Download.

Ein Internetanschluss und -zugang sind für diesen Kurs ideal aber nicht unbedingt erforderlich.


Inhalte

Praxis und Theorie des Stressmanagements nach neuesten Erkenntnissen, Psychologische Grundlagen, Moderne Stresskonzepte, Diagnosesysteme, Anleitung von Übungen

Hinzu kommen Fertigkeiten in:

Gruppenleitung , Kommunikation und Gesprächsführung, Präsentation und Moderation, Beratung, sowie theoretische Grundlagen des Stressmanagements

 


Module:

1. Stress heute

  • Durchführung von diagnostischen Tests, Aktuelle Belastungsfaktoren, Übungen

2. Stressmodelle

  • Körperliche Vorgänge bei Stress, Arten der Belastungsverarbeitung, Test: Welcher Stress-Typ sind Sie?

3. Belastungsfaktoren

  • Was sind Stressoren?, persönliche Stressoren (Selbsterfahrung), Anleitung von Entspannungsreisen

4. Struktur des Alltags

  • Anleitung von Reflexionsrunden, Merkmale von Veränderungsprozessen, Selbsthilfe und Entspannung

5. Entspannungsverfahren

  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Anleitung von Entspannungsübungen

6. Kommunikation

  • Kommunikation als Gruppenleiter, Techniken der Kommunikationspsychologie, Entlastung durch klare Kommunikation

Abschlussprüfung


Ziele

  • Sie erfahren selbst die Methoden und Verfahren des Stressmanagements-Konzepts
  • Sie erhalten fundiertes Hintergrundwissen
  • Sie fühlen sich danach gut gerüstet und motiviert
  • Sie erlernen eine Methode, die Ihnen selbst Freude macht
  • Sie begeistern ihre Teilnehmer
  • Sie können Gruppen für Stressmangement leiten
  • Sie können Einzelberatungen durchführen
  • Sie können Firmen von Ihrem Projekt begeistern
  • Sie können sich beruflich eine neue Perspektive eröffnen
  • Sie erhalten Marketing-Strategie

Voraussetzungen

Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikats Kursleiter/in Stressmanagement ist mit mindestens einem Entspannungsverfahren vertraut zu sein, z.B. eines der nachfolgend aufgeführten:
Phantasiereisen, Meditation, schamanische Reise oder auch durch ein Zertifikat eines anderen Ausbildungsinstituts in z.B. progressiver Muskelentspannung, Autogenem Traning oder Yoga (auch
wenn sie es bislang privat für sich gelernt haben). Haben Sie andere Voraussetzungen? Sprechen Sie mich an, wir können es gerne in einem Telefonat klären.

 


Abschluss & Zertifikat

Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikats am Ende der Fortbildung ist die regelmäßige Erarbeitung der Module und das Ablegen der praktischen Abschlussarbeit.


Start:

Jeder Zeit. Bitte geben Sie im Anmeldeformular den von Ihnen gewünschten Start an.


 

 Zur Seminaranmeldung weitere Informationen anfordern