Kursleiter/in Achtsamkeitstraining


Seminarbeschreibung

Diese Wochenend-Ausbildung ermöglicht Ihnen nach dem Wochenende eigene Kurse zum Thema Achtsamkeit durchzuführen, sowie die Inhalte in Ihrer Einzelarbeit zu integrieren. Der Kurs eignet sich auch zur Selbsterfahrung.

Die Wochenend-Ausbildung besteht aus Vorträgen, Gruppenarbeit und viel Selbsterfahrung. Sie vermittelt ein umfangreiches Grundwissen über Schulungen und Übungen der Achtsamkeit. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, in Kleingruppen und in Einzelarbeit die erlernten Methoden umzusetzen. Die Übungen werden innerhalb der Gruppe durchgeführt und vom Dozenten angeleitet.

„Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge.“

Wilhelm Busch


Inhalte

Modul 1

  • Was ist Achtsamkeit
  • Buddhistische Grundlagen
  • Achtsamkeit wirkt. Neurowissenschaftliche Erkenntnisse
  • Indikationen und Kontraindikationen
  • Vom Autopilot zum bewussten Leben
  • Übungen

 Modul 2

  • Achtsamkeit und Perspektivwechsel
  • Erste Person-Perspektive
  • Zweite Person-Perspektive
  • Dritte Person-Perspektive
  • Meta-Ebene
  • Übungen

Modul 3

  • Achtsamkeit & der eigene Körper
  • Atem, Körper, Empfindungen
  • Gedanken & Emotionen
  • Übungen

Modul 4

  • Achtsamkeitsübungen
  • Bodyscan
  • Gehmeditation
  • Sitzmeditation
  • Achtsamkeit im Alltag
  • Natur & Vertrauen

Ziele

Sie erfahren selbst die einmalige Wirkung des achtsames Lebens
Sie erhalten fundiertes Hintergrundwissen
Sie fühlen sich danach gut gerüstet und motiviert
Sie erlernen eine Methode, die Ihnen selbst Freude macht
Sie begeistern ihre Teilnehmer
Sie erhalten Marketing-Strategien


Qualifikationen

Voraussetzungen für die Erlangung des Zertifikats Kursleiter/in Achtsamkeitstraining ist ein emphatisches, offenes Wesen und Interesse an Menschen.
Ideal sind erste Erfahrungen mit Entspannungsmethoden.


Berufliche Perspektiven

Die Ausbildung ist sehr praxisorientiert und ermöglicht Ihnen im direkten Anschluss Kurse anzubieten, Sie erhalten ein Gesamtskript mit allen Übungen und Anleitungen, die Sie für eine umgehende Umsetzung benötigen.
Diese Kurse können in Volkshochschulen, Kosmetikstudios, Physiotherapiepraxen, Bildungsstätten, Sportvereinen, Fitness- und Wellnessstudios, Hotels, Kindergärten, Privatleuten und in Arzt- und Naturheilpraxen angeboten werden.


Nächster  Termin: 27.-29. März 2020 –
Freitag   17:00 – 20:00 Uhr
Samstag 10:00 – 17:00 Uhr
Sonntag 10:00 – 14:00 Uhr  

Zur Seminaranmeldung     weitere Informationen anfordern