Richtig entspannt!

Abschalten. Ruhe finden. Zeit für sich selbst haben.

Woman walking on sand beach

Entspannung und glücklich

Klingt nach Urlaub, nicht wahr?

Es ist jedoch ein Irrglaube, dass man nur nach einer Flugreise ans Mittelmeer oder in einer urigen Berghütte in den Alpen den Alltag hinter sich lassen kann. Eine so große räumliche Entfernung braucht es dafür nicht, nur etwas Ruhe und einen Ort, an dem man sich wohlfühlen kann.

Doch wie entspanne ich mich richtig?

Es gibt viele Möglichkeiten um bewusst zu entspannen.
Eine davon ist die progressive Muskelentspannung. Dieser Weg führt über spürbare körperliche Entspannung zur seelischen Erholung. Bei der beliebten Methode werden nacheinander einzelne Muskelgruppen angespannt: Die Hände werden zu Fäusten geballt, der Po angespannt und sogar der Mund wird zusammen gekniffen – um danach bewusst loslassen und die Wärme in den nun entspannten Muskeln spüren zu können.

Oder Phantasiereisen sind eine kreativere Alternative. Hierbei schicken Sie ihre Gedanken auf eine Reise, während der Körper sich ausruhen kann. Sie können dazu ein Gruppenseminar besuchen und sich von einer Sprecherin oder einem Sprecher leiten lassen.
Möchten Sie die Phantasiereise lieber Zuhause durchführen, kann eine CD hilfreich sein (http://rode-seminare.de/entspannungs-cds/ ). Sie werden bewusst in eine andere Welt geleitet, damit Sie den Alltag hinter sich lassen können. Trotz dieser Audio-Begleitung werden Sie ausreichend Platz finden, Ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen.

Eine buddhistische und somit eher als klassisch eingestufte Methode stellt die Atemmeditation da.
In einer angenehmen Sitzhaltung konzentrieren Sie sich dabei ganz auf Ihre Atmung. Dabei geht es nicht darum, einen gewissen Rhythmus einzuüben oder möglichst tief zu atmen, sondern einfach nur um das Wahrnehmen des Luftstroms, der uns zwar ununterbrochen begleitet, aber nur selten Beachtung findet.

Dies ist nur eine kleine Auswahl vieler verschiedener Wege zu innerer Entspannung zu gelangen.

Doch welche ist nun die richtige Methode für mich?
Um Sie bei dieser individuellen Frage zu unterstützen, biete ich das Urlaubsseminar „Dein Weg in die Entspannung“ an (http://rode-seminare.de/dein-weg-in-die-entspannung/ ). Dort erfahren Sie die wichtigsten Hintergrundinfos zum Thema und können an lehrreichen und natürlich entspannenden Übungen teilnehmen. Fühlen Sie sich richtig entspannt!